Home
Über mich
Reiki
Reiki-Systeme
Einweihungen/
    Preise

Hypnose
Meditation u. Heilung
Nachdenkliches
Gemeinsames
   Energie-senden

Tai Chi

Aura-Arbeit
Angebot/Preise
Malerei
 
Buch-Tipps
CD-Tipps
Interessante Links
Tier- u. Umweltschutz
 
Gästebuch
Impressum
Datenschutz
   

Voraussetzungen: Erfahrungen in der Energiearbeit,
ein Meistergrad in einem System ist von Vorteil

Die Wirbelsäule hat sowohl in ihrer grobstofflichen als auch feinstofflichen Struktur eine wichtige Bedeutung für das physische und seelische Wohlbefinden jedes Menschen und ist ein Zugang zur physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene der Seele und des Bewusstseins in ihr. Auf feinstofflicher Ebene speichert die Wirbelsäule alles, was wir an Erlebnissen, Konflikten, mentalen und emotionalen
Erfahrungen und inneren Prozessen durchleben. All dies manifestiert sich oft schließlich in unserem physischen Körper als Verspannungen, Schmerzen, einer veränderten Statik und Stabilität in diesem Bereich.
Diese Zusammenhänge werden in den letzten Jahren mehr und mehr auch im Bereich der Schulmedizin wiederentdeckt. Wenn wir z. B. Wut, Trauer, Ängste, Eifersucht, erdrückende Verantwortung in uns wirken lassen, oder uns selbst "klein machen", so äußert sich dies auf Dauer in einem körperlichen Ausdruck von Krankheit. Ebenso wirken karmische Verstrickungen, die wir nicht sehen oder bearbeiten.
Wenn wir die Vergangenheit, Blockaden und festsitzende, alte Muster loslassen wollen und dies kanndurch eine Wirbelsäulenbegradigung mit der Christusenergie geschehen, kann Heilung stattfinden...


Hierbei dient der Gebende als Kanal und Mittler. Ohne physische Berührung wirkt die Begradigungsenergie auf allen Ebenen (physisch, mental, emotional und spirituell) lösend und heilend. Die Wirbelsäule, als stützender, stabilisierender Körperbereich kann eine neue gesunde Ausrichtung erfahren.
Beinlängendifferenz und Beckenschiefstand etc. können ausgeglichen werden und so auch Schmerzen nachlassen. Durch die Wirkung auf allen Ebenen kann die Lebensenergie wieder frei fließen und Körper-Seele-Geist werden ebenfalls neu ausgerichtet und kommen wieder ins Gleichgewicht. Man fühlt sich kraftvoller, geöffnet und klarer...und kann sich seinem ganz persönlichen Lebensweg mit Zuversicht stellen.

Bei tief sitzenden Blockaden können mehrere Behandlungen erforderlich sein. Nach der Behandlung wirkt die Christusenergie noch längere Zeit nach. Auch, wenn sie bisher keine Beschwerden haben, so ist eine geistige Wirbelsäulenbegradigung vorbeugend, da sie auch Blockaden und Störungen im Energiesystem beginnt aufzulösen, die sich noch nicht im physischen Körper manifestiert haben. Wenn die Zeit reif ist, verändern sich die Dinge. Die Fähigkeit mit der Begradigungsenergie zu arbeiten, wird durch eine Einweihung erworben. Bei dieser Einstimmung wird der Energiekanal für die reine Christusenergie geöffnet und sie mit ihr verbunden.