Home
Über mich
Reiki
Reiki-Systeme
Einweihungen/
    Preise

Hypnose
Meditation u. Heilung
Nachdenkliches
Gemeinsames
    Energie-senden

Tai Chi

Angebot/Preise
Malerei
 
Buch-Tipps
CD-Tipps
Interessante Links
Tier- u. Umweltschutz
 
Gästebuch
Impressum
Datenschutz
   

Einleitung:
Lege dich so hin, dass du dich entspannt fühlst. Schließe deine Augen. Atme ruhig und tief. Ein…und aus…ein…und aus…
Du liegst auf einer weichen Unterlage. Du weißt, du kannst dich ihr anvertrauen. Du weißt, hier in diesem Raum zu dieser Zeit sind alle Gedanken des Alltags weit weg, hier bist du geborgen und aufgehoben. Du kannst deine Aufmerksamkeit unbesorgt nach innen lenken. Du kannst dich fallen lassen.
Atme weiter tief ein und aus und fühle bei jedem Ausatmen, wie sich deine Muskeln mehr und mehr lockern und entspannen und du mit jedem Ausatmen mehr und mehr loslassen kannst.

Meditationstext:
Lenke nun deine Aufmerksamkeit in dein Herzzentrum. Fühle, wie das Herzchakra sich dreht. Fühle die Kraft, die von ihm ausgeht. Lass das Gefühl der Liebe in einem kräftigen, leuchtenden Rosa entstehen. Ein Rosa, das dich wärmt, das dich umfängt. Lasse dich versinken in die Geborgenheit und Weichheit dieser Farbe. Fühle, wie sie sich wie eine Flamme in dir ausbreitet. Mit jedem Atemzug verteilt sich der warme Farbton in deinem Körper. Sanft spürst du die Farbe in deinem gesamten Brustbereich. Fühle sie in den Schultern, wie sie durch deine Arme fließt, in deine Hände, in jeden einzelnen Finger.
Spüre sie, wisse, sie ist die Kraft der reinen Liebe.
Sie füllt dich weiter auf, durchströmt deinen unteren Körperbereich bis hin zu deinem Wurzelchakra, dein gesamter unterer Bereich wird umarmt von dieser Energie.
Während die rosa strahlende Kraft dich durchfließt, fühlst du Liebe für deinen Körper. Er ist so wunderbar in seiner Vollkommenheit. Sende die Liebe und Annahme in jede Zelle.
Genieße das Eins-sein mit deinem Körper.
Nimm wahr, wie die Energie weiter in deine Beine strömt, weich und sanft und belebend bis in deine Füße vordringt, in jede Zehe. Du fühlst dich wunderbar warm an. Alles fühlt sich geliebt und geborgen an und du genießt dieses Gefühl. Umarme jeden Teil deines Körpers im Geiste. Danke ihm für seine Dienste. Sage ihm, dass du ihn liebst, danke jeder Zelle für ihre Perfektion und dafür, dass alle so wunderbar zusammenarbeiten.

Immer noch strahlst du von innen heraus, leuchtest in der Farbe der Essenz allen Seins. Alles ist Liebe. Führe deine Aufmerksamkeit wieder zu deinem Herzzentrum. Lass die Farbe rosa nun hinauf wandern, durch deinen Hals. Wie frei du dich fühlst. Fühle dass sich immer mehr löst, du fühlst dich frei. Es ist, als ob sich dein Hals weitet. Der ganze Bereich fühlt sich erfrischt an und jede Enge … die du dir selbst erschaffst und von anderen erschaffen lässt… ist gewichen. Es gibt nichts, was dich blockiert. Du kannst tief durchatmen und du erkennst voller Freude die Einzigartigkeit und die Bedeutung deines eigenen Klangs, deines Ausdrucks in dieser Welt. Tauche ein in das Gefühl und lächle.

Nun fülle auch deinen Kopf mit rosa Licht und lasse dein „drittes Auge“, dein Stirnchakra durchfluten von der Sanftheit der Farbe. Alles wird weit. Weit und offen. Ein zarter, lauwarmer Wind durchzieht den Bereich hinter deiner Stirn. Es ist angenehm. Es tut Dir gut. so gut. Lass es zu, dass der Lufthauch alles wegträgt, was dich bedrückt…alle Probleme, alle Gedanken, alle Wünsche, alle Visionen der Zukunft und alle Erinnerungen Vergangenheit. Fühle stattdessen dieses Rosa. Du bist kein Denken mehr, du bist reines Gefühl…reines Gefühl der Liebe. Du hast das starke Bedürfnis dich und die Welt zu umarmen. Tue es.
Genieße diese Augenblicke, lasse dich darin fallen.

Nun nimmst du wahr, wie sich dein Kronenchakra öffnet.
Sieh nach oben und du erkennst eine Lichtkugel über dir. Strahlend schön und weiß. Du bist überwältigt und angezogen von ihrem Licht.
Ein Strahl löst sich aus ihr und durchdringt dein Kronenchakra und das weiße Licht fließt in dich hinein. Langsam, heilend…belebend und reinigend wie eine klare Quelle durchströmt es dich von oben nach unten. Dabei verbindet sich das weiße Licht mit dem warmen Rosa.
Dieses weiße Licht ist die Kraft der Erkenntnis und der tiefen inneren Wahrheit. Es heilt alles, was in dir verletzt ist und verwandelt die Wunden in dir. Du fühlst, wie das geschieht und diese nun geheilten und umgewandelten Energien deiner Blockaden und Verletzungen, die nun wieder rein sind, in den Boden abfließen.
Du fühlst dich erleichtert und befreit. Alles in dir ist nun angefüllt mit Licht, alles ist Frieden und innere Stille, die Essenz der Liebe. Tiefe innere Heilung ist verbunden mit bedingungsloser Liebe. Liebe zu dir, Liebe die allumfassend ist.

Umarme dich in deiner Vorstellung und sage die Worte zu Dir: „Ich liebe und umarme mich! Ich erkenne die Göttlichkeit in mir.“
Dann sprich weiter leise zu dir oder in Gedanken: „: „Ich vergebe mir und allen Menschen in meinem Leben alles, was je getan wurde, bewusst oder unbewusst den anderen zu verletzen, ihm zu schaden und ihn zu entwerten.“
Sprich zu deinem inneren Kind: „Du bist mir immer willkommen. Ich liebe deine Neugierde und deine Freude am Leben, du bist etwas Kostbares und Außergewöhnliches. Niemals bist du alleine. Ich halte dich.“
Sprich zu deinem „Höheren Selbst“: „Ich danke dir für deine Zuwendung. Dass in den dunklen Momenten immer eine Antwort für mich bereit steht. Das du mich hältst und mich liebevoll leitest. Danke für die Fürsorge und Liebe und für deine Leuchtkraft.

Nun, wo du dich ganz selbst angenommen hast, verbleibe etwas in dieser wunderbaren, zeitlosen Stille und genieße die Stimmung. Dann, wenn du dich bereit fühlst, komme in das Hier zurück. Lasse deine Wahrnehmung ohne Eile wieder in dieses Zimmer zurückkehren. Beginne deine Gliedmaßen, deinen Körper zu bewegen und atme ein paar Mal tief durch.

Nun kannst du langsam die Augen öffnen.


zum Anfang